Liebe Eat Small Community! Wir von Eat Small stellen uns jeden Tag die Frage, wie wir unser Futter noch besser, verträglicher und gleichzeitig nachhaltiger gestalten können. Deshalb haben wir die Rezepturen unserer WALD Serie, dem WALD Trockenfutter und dem WALD Nassfutter überarbeitet und optimiert. Durch die neuen Zutaten sind unsere Lieferwege kürzer, was das Hundefutter nachhaltiger und günstiger macht. Gleichzeitig haben wir es geschafft, das Futter noch reichhaltiger an wertvollen Nährstoffen zu gestalten und es dabei genauso verträglich für sensitive und allergische Hunde zu erhalten.

Die Umstellung von WALD Trockenfutter

WALD Trockenfutter enthält nicht mehr:

  • Amaranth
  • Leinöl
  • Johannesbeere
  • Acerola
  • Brennessel

WALD Trockenfutter enthält ab sofort:

  • Hirse
  • Kichererbsen
  • Leinsaat
  • Blaubeere
  • Erbsenprotein
  • Pflanzliches Proteinhydrolysat

Alle anderen Zutaten (Hermetia Illucens, Süßkartoffeln, Sonnenblumenöl, Rapsöl, Kürbiskerne, Bierhefe, Kurkuma und Rosmarin) bleiben gleich.

Wieso wir uns für die WALD Trockenfutter Umstellung entschieden haben

Wenn Ihr Euch die Zutatenveränderung von WALD Trockenfutter anschaut, fällt ein Muster auf. Wir haben den Energielieferanten Amaranth durch Hirse und Kichererbsen ersetzt. Hirse ist ein glutenfreies Getreide, dass reich an Ballastsoffen, hochwertigen pflanzlichen Proteinen und Biotin (gut für die Haare deines Vierbeiners) ist. Dabei ist es besonders verträglich und geschmacklich sogar leckerer als Amaranth, welches etwas sauer ist. So wird Deinem Vierbeiner das neue WALD Trockenfutter noch besser schmecken! Auch die neu in die Rezeptur aufgenommenen Kichererbsen sind reich an Proteinen, Ballastsoffen und Antioxidantien. Ein Bonus ist, dass wir die Hirse und Kichererbsen regional beziehen, während Amaranth aus Asien verschifft werden musste. Zusätzlich haben wir Leinöl durch Leinsaat ersetzt. Leinsaat hat den Vorteil gegenüber dem Öl, dass es weniger oxidiert und so die wertvollen Omega-3 Fettsäuren besser schützt. Letztlich haben wir noch Johannesbeere, Acerola und Brennnessel durch Blaubeeren ersetzt. Auch diese werden regional bezogen und enthalten alle für unser WALD Trockenfutter relevanten Nährstoffe. Blaubeeren sind sogar noch reicher an Vitamin C, als es bspw. Johannesbeeren sind und besitzen zusätzlich einen stark antioxidativen Effekt. Da wir komplett auf künstliche Konservierungsstoffe verzichten, bleibt das Futter jetzt noch länger frisch.

Das neue WALD Trockenfutter ist außerdem in den Verpackungsgrößen 200g2 Kg und 10 Kg erhältlich. Die neuen Verpackungen können im Übrigen in der gelben Tonne entsorgt werden und sind somit recycelbar. Das Papier-Kunststoff Gemisch wird auf dem Recyclinganlage einfach gekocht, wodurch sich beide Materialien wieder trennen und sauber wiederverwertet werden. Außerdem war es ein Wunsch der Community, Verpackungen mit praktischen Griffen zu produzieren. Nun habt Ihr es leichter, diese zu transportieren.

-5%
ABO
3,75 69,90 

25,00 6,99  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die Umstellung von WALD Nassfutter

WALD Nassfutter enthält nicht mehr:

  • Süßkartoffel
  • Buchweizen

WALD Nassfutter enthält ab sofort:

  • Hirse
  • Kürbis

Alle anderen Zutaten (Hermetia Illucens Püree, Brühe, Kürbiskernöl, Kurkuma, Brennnessel, Rosmarin) bleiben gleich.

Wieso wir uns für die WALD Nassfutter Umstellung entschieden haben

Bei unserem WALD Nassfutter sind die Veränderungen etwas geringer als beim WALD Trockenfutter. Hier haben wir ausschließlich Süßkartoffeln und Buchweizen durch Hirse und Kürbis ersetzt. Hirse ist ein sehr nahrhaftes und glutenfreies Getreide, das reich an Ballaststoffen, pflanzlichen Proteinen und Biotin ist. Biotin pflegt im Übrigen die Haare Deines Vierbeiners von der Wurzel an. Hirse ist sehr verträglich und schmeckt sogar besser als Buchweizen, weil es weniger sauer ist. Das macht unser Futter noch unwiderstehlicher! Kürbis ist sehr reich an Vitaminen (A, B, C und E) und Ballaststoffen. Kürbis enthält wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente (Eisen, Kalzium, Magneisum und Co.) und schmeckt dabei genauso süß wie Süßkartoffel. Wie die Hirse beziehen wir auch den Kürbis regional, was die Lieferketten und somit den CO² Ausstoß deutlich verringert.

Das neue WALD Nassfutter ist nun in 400g und 800g Dosen erhältlich. So müsst Ihr bei einem etwas größeren Vierbeiner nicht immer zwei Dosen öffnen und produziert insgesamt weniger Müll.

Wir hoffen, dass eure Vierbeiner die neue Rezeptur genauso sehr lieben wie wir!

Eure Vero & Gema

-5%
ABO
3,49 95,99 

8,73 8,00  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Die Dosen 800g sind AB DEN 16.8.21 VERFÜGBAR!

Weitere spannende Artikel