Die EAT SMALL DENTAL-Sticks sind da!

 

Eat Small DENTALS Produktbild

Wir wären wohl keine fürsorglichen und liebevollen Hundebesitzer, wenn wir nicht auch an die Zahnpflege unserer liebsten denken würden, nicht wahr? Schließlich kommt es bei unseren Vierbeinern im Alltag zu jeder Menge Ablagerungen von ihrem Futter und den schmackhaften Trainingssnacks zwischendurch. Aus diesem Grund freuen wir uns verkünden zu können: die EAT SMALL DENTAL-Sticks sind da!

zum Produkt

Kleine Kausticks mit großer Wirkung

Die EAT SMALL DENTAL-Sticks sind, wie der Name schon sagt, ein Zahnpflegeprodukt für deinen Hund. Um genau zu sein, handelt es sich um 13 cm lange Zahnsticks mit ca. 1,5 cm Durchmesser. Sie dienen der täglichen Pflege der Zähne und der Maulhygiene deines Vierbeiners. Optimal ausgelegt sind sie für ausgewachsene Hunde. Bei der Entwicklung unserer Dentalsticks haben wir uns wissenschaftlicher Studien und Erkenntnisse bedient, um eine optimale Zusammensetzung mit größtmöglicher Wirkung zu erzielen.
Magyar Viszla Hund genießt eat small Dental zahnpflegesticks

Was machen gute Kaustangen aus?

Grundsätzlich gilt es bei der Zahnpflege Deines Hundes einige Dinge zu beachten. Die größte Herausforderung liegt in der Vermeidung von Plaque. Plaque ist ein Zahnbelag, der aus Essensresten und abgestorbenen Zellen der Mundschleimhaut entsteht. Dieser führt in den meisten Fällen zu Karies, Zahnsteinbildung oder Zahnfleischerkrankungen, wenn er nicht regelmäßig entfernt wird. Ein guter Zahnpflegekauartikel sollte also dazu in der Lage sein, der Bildung von Plaque und Zahnproblemen vorzubeugen.

Dackel genießt eat small dental-stick

Zutaten von EAT SMALL DENTAL

Wie Du Dir sicher vorstellen kannst, haben wir genau diese positiven Faktoren von guten Kaustreifen zum Ziel genommen, als wir unsere DENTAL-Sticks entwickelten. Unsere Tierärztin hat zahlreiche Zutaten unter die Lupe genommen, um die beste Rezeptur für Deinen Vierbeiner zu finden. Herausgekommen ist eine perfekte Symbiose aus Zahnpflege und Geschmack. Dein tierischer Freund wird begeistert sein!

Zellulose schematisch dargestellt

Zellulose statt Zahnbürste

Zugegeben, Zellulose klingt im ersten Moment etwas ungewöhnlich. Allerdings konnten Forscher einer niederländischen Universität beweisen, dass Zellulose im Futter einen positiven Effekt auf die Maulhygiene hat. Das liegt daran, dass dieses gummiartige Material eine reibende Wirkung auf der Zahnoberfläche erzielt, ohne dabei das Zahnfleisch anzugreifen. Zellulose fungiert also wie eine Art Zahnbürste für Deine Fellnase. Und das ohne anstrengendes Zähneputzen!

seealgen schematisch dargestellt

Seealgen: ein bisschen Grün für die Zähne

Seealgen gehören ebenfalls zu den gut erforschten Zahnpflegezutaten. Sie bringen eine Reihe positiver Eigenschaften mit sich. Sie reduzieren Zahnfleischschwund, fördern die Zahnfleischgesundheit und reduzieren die Bildung von Plaque. Ganz nebenbei fördert es auf natürliche Weise die Pigmentierung des Fells, der Augen, Nase und Pfoten!

Zeolith: mikroskopisch starke Wirkung

Zeolithe sind mikroporöse mineralische Kristalle, die auch als “Meister der Entgiftung” bekannt sind. Ähnlich wie ein Schwamm bindet dieses fein gemahlene Gestein Giftstoffe an sich und fördert so auch die Mundhygiene. Im Maul Deines Vierbeiners wirkt es antioxidativ, entgiftend und entzündungshemmend. Darüber hinaus unterstützt es das Immunsystem und wirkt antibakteriell.

Kokosöl schematisch dargestellt

Kokosöl für gute Fette

Kokosöl besitzt die Besonderheit, dass seine gesättigten Fettsäuren zu 40-50% aus Laurinsäure bestehen. Diese ist dafür bekannt entzündungshemmend und antibakteriell zu wirken. Dadurch hilft es, Zahnfleischentzündungen und der Bildung von Plaque vorzubeugen.

Chicoree schematisch dargestellt

Chicorée: Enthält wertvolles Inulin

Chicorée findet nicht nur in der Produktion von Hundenahrung Einsatz, sondern landet auch oft auf unserem eigenen Teller. Das liegt daran, dass es nicht nur gesund, sondern auch lecker ist. Vor allem aber enthält Chicorée Inulin. Dieser Ballaststoff ist wasserlöslich, sodass er im Magen aufquillt. Dadurch verbessert es den pH-Wert später im Darm und wirkt so präbiotisch.

Eukalyptus schematisch dargestellt

Eukalyptusöl gegen Maulgeruch

Du Kennst es sicherlich: Mundgeruch ist unangenehm, bei Menschen wie bei Vierbeinern. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Unsere DENTAL-Sticks enthalten angenehm duftendes Eukalyptusöl, was dabei hilft, den Geruch aus dem Maul im Zaum zu halten.

Siegel: Insekten-Monoprotein

Last, but not Least: Insekten!

Natürlich darf unsere geliebte Schwarze Soldatenfliege bei der Zutatenliste nicht fehlen. Dafür bringen Insekten zu viele positive Eigenschaften mit sich. Die Vorteile der Proteine und Fette sind vielfältig und Dir vermutlich bereits bekannt. Was Du vielleicht nicht weißt, ist wie reichhaltig Insekten an Kalzium sind. Dieses stärkt die Zähne Deiner Fellnase. Im Übrigen sorgen Insekten auch einfach für einen unwiderstehlichen Geschmack!

 

EAT SMALL DENTAL: Gleich bestellen und Testen

Wir hoffen Dich mit den oben beschriebenen Zutaten überzeugt zu haben, unsere neuen DENTAL-Sticks mal zu probieren. Dein Vierbeiner wird sie lieben. Übrigens: Unsere DENTAL-Sticks sind vollkommen getreidefrei – wir setzen stattdessen auf gut verträgliche Kartoffeln. Die Sticks sind im praktischen 120g Beutel erhältlich, sodass sie immer frisch bleiben. Wenn Du von den Sticks überzeugt bist, empfehlen wir Dir die Variante mit 15 Beuteln. Mit diesem XXL-Paket erhältst Du einen Mengenrabatt und bist erstmal eine Weile versorgt! Wie bei all unseren Produkten legen wir auch bei der Produktion unserer DENTAL-Sticks einen hohen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb werden die Kausticks in einer CO2 reduzierenden Produktionsstätte in Deutschland hergestellt.

-8%
3,99 54,99  or Spare 5% bei regelmäßiger Lieferung

33,25 30,55  / kg

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Véronique Glorieux ist eine kanadische Tierärztin, die mehr als 10 Jahre medizinische Arbeit und Erfahrung mit Hunden und Katzen gesammelt hat und nun in Berlin lebt. Da Tierwohl und Umwelt zwei Themen sind, die sie sehr bewegen, hat sie EAT SMALL – Insect Power mitgegründet. Sie nutzt die gesammelten Erfahrung aus ihrer Praxis, um mit gesundem und nachhaltigem Haustierfutter aus Insektenprotein sowohl die Gesundheit von Haustieren als auch des Planeten zu unterstützen.

Weitere spannende Artikel